Leben heißt handeln.
Albert Camus


„Unter Mobbing wird eine konfliktbelastete Kommunikation am Arbeitsplatz unter Kollegen oder zwischen Vorgesetzten und Untergebenen verstanden, bei der die angegriffene Person unterlegen ist und von einer oder einigen Personen systematisch, oft und während längerer Zeit mit dem Ziel und/oder dem Effekt des Ausstoßes aus dem Arbeitsverhältnis direkt oder indirekt angegriffen wird und dies als Diskriminierung empfindet.“ (Leymann, 1995)


In all ihrer Individualität haben Mobbingfälle eines gemeinsam: Durch die lang anhaltende, psychisch sehr belastende Situation am Arbeitsplatz können sie sowohl zu körperlichen wie auch seelischen Stressreaktionen führen. Daher empfehle ich Ihnen, möglichst früh Unterstützung zu suchen.

Coaching bei Mobbing hilft Ihnen dabei:

  • zu klären, ob es sich bei Ihnen um eine Mobbingsituation handelt,
  • neue Wege zu finden, um aus der festgefahrenen Situation zu entkommen,
  • sich auf Gespräche mit Vorgesetzten und Betriebsrat vorzubereiten,
  • sich auf Termine mit Ihrem Rechtsanwalt und Arzt vorzubereiten,
  • in dieser schwierigen Situation gut für sich zu sorgen,
  • und Ihr Selbstwertgefühl zu stärken.

 

Abgestimmt auf Ihre persönliche und berufliche Situation unterstütze ich Sie dabei, Ihre eigene Anti-Mobbing-Strategie zu entwickeln und Ihren ganz individuellen Weg aus der Mobbingsituation zu finden. 

Dieses Coaching bietet Prävention von und Intervention bei Mobbing. Es ist systemisch, ressourcen-, handlungs- und lösungsorientiert. Und dabei natürlich absolut vertraulich.